Arbeitsrecht: Betrug bei der Zeiterfassung rechtfertigt fristlose Kündigung trotz langjähriger Betriebszugehörigkeit Hess. LAG Urteil vom 17. Februar 2014, Az: 16 Sa 1299/13 Nach einem Urteil des Landesarbeitsgerichts Hessen vom 17. Februar 2014 genüge ein Betrug bei der Zeiterfassung zur Rechtfertigung einer fristlosen Kündigung auch eines langjährigen Mitarbeiters. Dies wurde nun durch eine Pressemitteilung des LAG vom…

logo-footer

                

Anrufen